Teams
Chronik
Dates
Fans
Stern Roter Stern
RSL Zweite Herren vs. SV Leipzig 1910 II  3:0
8.11.2003 Sportpark Dölitz

Negativserie konnte gestoppt werden!!
Roter Stern Leipzig II SV Leipzig 1910 II 3-0 (2-0)
(db)Nach nunmehr vier Spielen in Folge ohne Sieg sollte der Abwärtstrend der ZWEITEN unbedingt gestoppt werden. Um den Anschluss nach oben nicht völlig aus den Augen zu verlieren, sollte gegen den Tabellenletzten unbedingt ein Sieg eingefahren werden. Auch am heutigen Tag mussten die Verantwortlichen auf einigen Positionen Veränderungen vornehmen. So spielte auf der Liberoposition der Nachwuchsspieler Peter und der Ersatzlibero D.Älter, rückte wieder auf seine Stammposition. In der Zentrale spielte für den in Südamerika weilenden L.Krantz der leichtflüssige Tobi. Als rechter Flügelflitzer der erfahrende Mc Nosen. In der ersten Hälfte entwickelte sich ein sehr ansehnliches Spiel, wobei zahlreiche Chancen heraus gespielt wurden. Eine der vielen Chancen nutzte dann auch Stürmerstar Frutthino nach Vorarbeit durch Bretti zum vielumjubelten 1-0. Das zweite Tor der Sterne erzielte der wieder gut aufspielende El.Brandes aus 16 Meter nach guter Vorarbeit durch Mc Nosen. Nach dem Wechsel drängte das Team auf das dritte Tor, doch es sollte so schnell nicht fallen. Die Sturmreihen ließen reihenweise Tormöglichkeiten ungenutzt und sorgten nicht gerade für Ruhe in der Mannschaft. Doch in der 75 Minute zeigte der aufgerückte El Brandes, mit seinem zweiten Tor, wie es gemacht wird. Nach guter Flanke durch Christian verwandelte er eiskalt zum 3-0 Endstand. Mit diesem Sieg sollte die Mannschaft gestärkt zum nächsten Auswärtsspiel nach Althen reisen und den Fans ein gutes Spiel bieten.

www.roter-stern-leipzig.de / Datenschutz/Impressum/Kontakt