Teams
Chronik
Dates
Fans
Stern Roter Stern
RSL Erste Herren vs. SV Süptitz  1:0
31.3.2018
herzi flankt ins glück

nach den knappen niederlagen gegen krostitz und döbeln war der stern gezwungen, mal wieder zu gewinnen, um nicht komplett in den abstiegsstrudel hineingezogen zu werden. die voraussetzungen dafür waren eher schlecht: ein dezimierter kader, kaltes wetter und die wenigsten zuschauerInnen im sportpark bisher in dieser saison.

dezimierter einlauf zum dreckigen dreier

süptitz stand in der ersten halbzeit tief und griff erst ab der mittellinie an, der stern verlegte sich auf nutzloses langholz. beide mannschaften neutralisierten sich durch ballverluste und fehlpässe. kam der ball trotzdem einmal in die nähe des süptitzer tores, wurde entweder zu hektisch abgeschlossen oder der ball vertändelt. zudem hatte der stern glück, dass heinos stellungsspiel nur die größte chance der ersten halbzeit, aber keinen rückstand zur folge hatte.

in der zweiten halbzeit tröpfelte das spiel weiter vor sich hin, jedoch war der stern nun am drücker und näherte sich dem 1:0 durch einen lattenschuss von flo und einen kopfball von sami. nachdem noch ein tor wegen womöglicher abseitsposition aberkannt wurde, fasste sich in der 86. minute herzi ein herz, setzte sich auf der rechten seite durch und flankte in die mitte. leider war kein einiziger abnehmer in rotem trikot im sechzehner zu finden. machte aber nichts, da der süptitzer torwart vorbeigriff und den ball hinter die linie beförderte.

die minuten bis zum abpfiff wurden hektisch, nachdem dann aber ein letzter freistoß aus gefährlicher position von der mauer geblockt wurde, hatte der stern die verdienten ersten drei punkte in diesem jahr eingefahren.

hier gibts noch n paar pics mehr (vor allem von heyno!): http://www.sportbuzzer.de/liga/630915-002/1718/